Einträge von Administrator

Wann, wenn nicht jetzt?

Jetzt ned. Jetzt ned. Jetzt nemme. Diese Sätze sind sehr traurige Sätze. Sie lauten, aus dem Schwäbischen (meiner Muttersprache) übersetzt: Nicht jetzt. Nicht jetzt. Jetzt nicht mehr. Was daran traurig sein soll? Viele von uns denken, sprechen und leben den ersten Satz fast jeden Tag im Zusammenhang mit Lebenszielen, Träumen, Vorhaben. Wie lange sagst Du Dir schon: „Jetzt nicht.“ und denkst Dir dabei: „Später.“? Später: Wenn mehr Geld auf dem Konto ist. Wenn die Kinder laufen können / trocken sind / aus dem Haus sind. Wenn der Job sicherer ist. Wenn ich in der Rente bin. Wann, verdammt noch mal, willst Du anfangen zu leben?! Ich kenne so viele Geschichten aus meiner Coaching-Praxis, die mir so ans Herz gehen. Wie die der 42-Jährigen. Sie wollte immer Kinder, wenn die Karriere sicher war. Mit 41 Jahren war es so weit. Sie hörte auf zu Verhüten und wurde innerhalb kürzester Zeit schwanger. […]

Niemals aufgeben. Niemals!

Heute verrate ich Dir ein Geheimnis: Es ist nicht vorbei, bis es vorbei ist. Wie oft in Deinem Leben hast Du aufgegeben, zurückgesteckt oder klein beigegeben? Ja und Amen gesagt, weil Du dachtest, hier kommst Du eh nicht weiter? Nun, hier kommt Deine neue Geheimwaffe gegen Situationen, in denen Du denkst es geht nichts mehr bzw. alles ist festgefahren. Wie Du weißt, liebe ich es einfach. Schnell. Effektiv. Und daher ist auch mein heutiges Werkzeug klein aber oho! Es kommt unscheinbar, ja fast schon ein wenig tapsig daher. Vermutlich funktioniert es genau deshalb so gut. Und ich demonstriere Dir gleich mal anhand eines persönlichen Erlebnisses die Macht dieses kleinen Wunders – denn theoretisch erzählen kann man ja immer viel, praktisch klappen sollte es ja dann auch noch, nicht wahr? An Weihnachten 2015 bekamen meine Kinder von mir einen neuen elektronischen Mitbewohner – ein Spielzeug namens “Furby Boom“. Ja, das mag […]

Wie Du als SIEGER GEGEN STRESS vom Platz gehst

Es gibt ein, vielleicht nicht geheimes, aber auf alle Fälle selten genug beachtetes Prinzip für alle Menschen, die als Sieger gegen Stress vom Platz gehen wollen. Und weil ich will, dass Du auf der Gewinnerstraße bist, werde ich Dir dieses Prinzip natürlich hier vorstellen. Zuerst mal ein Blick auf die am meisten gestresste Spezies unseres Planten: Den Perfektionisten. Perfektionisten: Lassen die Mittagspause schon auch mal dafür sausen, dass in ihrer Power-Point-Präsentation wirklich alle Elemente sauber, aufs Pixel genau angeordnet sind. Packen ihre Koffer, und sei es nur für ein 2-Tages-Meeting, so akribisch, dass es am Abend vor dem Abflug doch wieder 01:30 Uhr wird, bis sie ins Bett kommen. Putzen am Samstag selber ihre eigene Wohnung, trotzdem sie gutverdienende, Vollzeit-Berufstätige sind, um sicher zu stellen, dass auch im Bad porentiefe Reinheit herrscht und selbst unter dem Wasserhahn kein Kalkfleckchen mehr ist. Der Preis dafür: 80% Lebenszeit. 80% Freizeit. 80% Spaß. […]

Gelassenheit statt Recht haben – so geht’s

Auf den letzten Blog-Post „Wie Du in 7 Schritten jeden dazu bringst Dir zuzuhören“bekam ich jede Menge Reaktionen. Der Tenor der Rückmeldungen war: „Die Inspiration im Artikel ist toll. Aber was kann ich tun, dass das auch klappt? Es ist so schwer, mich vom Rechthaben fernzuhalten.“ Heute verrate ich Euch den Trick, der Euch hilft, gelassener auf das Rechthaben zu “verzichten“. Der Trick ist, automatisierte Reaktionen Deines Systems zu de-automatisieren. Wie das geht? Indem Du Dir erst einmal bewusst darüber wirst, welche automatisierte Reaktionen bei Dir ablaufen. Und die Bewusstheit darüber wird Dir die Klarheit und die Kraft geben, im entsprechenden Moment eine Lücke anzusteueren, aus der heraus Du anders reagieren kannst. Zum Beispiel: Dein Kollege erzählt Dir mal wieder, warum eine bestimmte Maßnahme überhaupt nichts bringt. Dein System will sofort wie üblich reagieren. Wie üblich heißt in diesem Fall, dass Dein System überzeugen, diskutieren und Recht haben will. Denn […]