Backwahn - gemeinsam backen mit Mehrwert! Copyright: henley-design-studio

Backwahn für die Welt – Backen mit Mehrwert

Backwahn  – Backen mit Mehr- und Nährwert

Die Nachbarn meiner Schwiegereltern warten zur Adventszeit stets mit einem bunten Teller der allerfeinsten Plätzchen auf. Immer Anfang Dezember verschenken sie stolz diese Objekte der Fülle.
Ich sah diese mit gemischten Gefühlen:
Einerseits geil, so nen Teller voller genialer Plätzchen zu haben.
Andererseits fühle ich mich etwas unzulänglich. Bis auf die üblichen, harten und trockenen Butterkekse, die die Kinder aus Mürbteig austechen, bin ich noch nicht zu viel gekommen.

Aber dann kam Backwahn!

Meine Schwester lud mich ein mit anderen zusammen einen Tag lang Plätzchen zu backen, bis die Schwarte kracht!

Geniale Idee:
Jede von uns brachte zwei verschiedene Teige mit und am Ende des Tages gingen wir mit 10 oder auch 14 Sorten Plätzchen in den Dosen nach Hause.
Nicht nur die Keksdosen waren voll.

Auch unser Schatz an lustigen, traurigen, einzigartigen Geschichten war aufgefüllt. Selbstverständlich waren die körpereigenen Vorräte an Fett und Zucker nicht unbefüllt gelassen worden.

 

Backwahn - lecker, lecker. Copyright: henley-design-studio

Mjam, mjam, mjam.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Appell: Backwahn für die Welt!

Rottet Euch zusammen.
Schiebt, schiebt in Ofen rein was rein geht.
Habt Spaß und beglückt Euch mit einzigartigen Rezepten.
Erzählt Euch Geschichten mit Nährwert.

Zelebriert die Kunst der Begegnung!

Selbstverständlich gehe ich mit gutem Beispiel voran und rufe den Backwahn dieses Jahr unter der Schirmherrschaft unseres Instituts “BegegungsArt – die Kunst der Begegnung“ aus.

Wenn Du in der Nähe von Utting wohnst, dann kannst Du am Samstag, 07.12. ab 09:00 Uhr Deinem Backwahn fröhnen. (LINK ZUR VERANSTALTUNG HIER)

Und unser zweiter Präsident, der zufällig auch mein Mann und Koch ist, versorgt uns dabei auch noch mit einem leckeren Mittagessen!
Erstens wird der Zuckerschock für unsere Langerhanschen Inseln dann nicht ganz so heftig und zweitens schaut er auch geflissentlich nach backenden Keksen, während wir vielleicht versunken ins Anstoßen auf gelungene Plätzchenkreationen sind 😉

Falls Dich dieser Artikel ebenfalls zum Veranstalten eines Backwahns inspiriert, dann lasse es mich wissen und ich poste Deinen Backwahn hier!

Auf gutes Gelingen und noch viele schöne gemeinsame Stunden!

Deine Stefanie

Stefanie HeidtmannWer hier schreibt:

Stefanie, erste Präsidentin des „Instituts für Bewusstsein, Lebensfreude & Begegnung“ (kurz: BegArt), hat riesig Spaß an immer neuen Formen des Zusammentrefffens von bewussten Menschen.

Es muss nicht immer ein Seminar sein, in dem Wandel entsteht. Die alltägliche Begegnung kann reichen, ein Leben zu verändern. Veranstaltungen von BegArt bringen Menschen im Alltag und doch auf besondere Art zusammen. Mehr lesen?
Mehr Informationen darüber und weitere Inspirationen bekommst Du, wenn Du Dich hier einträgst:



Du erhältst zusätzlich meinen Newsletter mit exklusiven Tipps für mehr Bewusstsein, Geld und Power im Leben.

Mein Newsletter enthält Informationen und Denkanstöße rund um das Thema Persönlichkeit, Gesundheit, finanzielle Freiheit, Potentialentwicklung, Spiritualität und Achtsamkeit. Außerdem sende ich Hinweise auf Blogbeiträge, Vorträge oder Workshops, meine Leistungen oder Onlineauftritte. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, den Versand über den Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie die Abbestellmöglichkeit, findest Du in der Datenschutzerklärung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*